Seit über 20 Jahren setzen wir uns für die Natur und eine lebenswerte Zukunft ein. Privat sowie geschäftlich als Familienunternehmen. Unsere Arbeit ist gleichzeitig auch unser Leben. Der Paradiesgarten ist dabei unser Herzstück, den wir ganz aus eigener Kraft aufgebaut haben. Wir haben über die Jahre vieles erreicht und wir möchten noch mehr tun. Mit Eurer Hilfe schaffen wir das auch!

Wie kann man uns unterstützen oder ein Teil der Community werden?

1. Motivation in dem Ihr uns Nachrichten schreibt. Wir freuen uns immer sehr über Eure Mails oder Antworten im Blog! Nur mit aktiven Menschen, die unsere Tipps bei sich umsetzen, daraus lernen und sie weitergeben, können wir etwas in der Welt verändern. Ihr könnt Euch im Newsletter eintragen, den Blog abbonieren, oder Follower werden. Jeder ist im Paradies willkommen!

2. helfende Hände können wir immer brauchen. Wir arbeiten neben dem Projekte entwickeln, Vorträge verfassen, Blogbeiträge und Bücher schreiben, zu Dritt im 1 Hektar großen Paradiesgarten. Es gibt immer etwas spannendes zu erleben.

3. In unserem Shop oder im Blog etwas entdecken, sich verlieben, und einkaufen. In all unseren Produkte und Empfehlungen achten wir auf Nachhaltigkeit. Weil wir die Natur lieben!

4. Wenn Ihr unsere Projekte toll findet und Euch unser Wissen weitergebracht hat, könnt Ihr Eure Wertschätzung auch in Form einer Spende zeigen, damit wir mehr Zeit bekommen weiter zu machen.

Ihr könnt im Verwendungszweck angeben, wofür die Spende ist, wie z.B.:

„Spende für das Wissen“ (Unser Blog, in dem wir unser Wissen mit Euch teilen, hat bewusst keine Flut an Werbebannern)

„Spende für die Vielfalt“ (Unsere Projekte im Paradiesgarten)

„Spende für das Team“ (Danke für den Kaffee! ♥)

Da wir auch ein Unternehmen sind, können wir leider keine Spendenbescheinigung ausstellen.

PayPal Spenden Link: https://www.paypal.com/paypalme/paradiesgartenmaag

Raifeisenbank Lechbruck
Kontoinhaber: Sibylle Maag
IBAN: DE 58 7016 9558 0200 2004 50

BIC: GENODEF1SGA
UST-ID: DE 252521268

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Mit herzlichen Grüßen aus dem Garten
Familie Maag