10 Jahre KUBI Erfahrung

KUBI Anbausystem
 

2006 starteten wir in unserem Paradiesgarten die ersten Feldversuche mit dem KUBI und können nun auf stolze 10 Jahre KUBI Erfahrung zurückblicken. 2012 wurde unser KUBI das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert, was in dieser Zeit alles geschah ist unglaublich.

Die KUBI Erfolge von 2012 bis 2016:

– Bereits erste KUBI Verkäufe gehen bis nach Norwegen

– Das Fernsehen gibt sich die Klinke in die Hand

– Bücher und Zeitschriften stürzen sich auf den KUBI – Sogar der National Geographic berichtet 2 Seiten lang über uns

– Der KUBI wird als Leuchtturmprojekt für Nachhaltigkeit von der Deutschen UNESCO-Kommission im Rahmen des Projektes Paradiesgarten Maag ausgezeichnet

– Wir gründen Maag Design um die Reise richtig in Angriff zu nehmen

– Der KUBI wird besser und besser – wir wachsen am KUBI mit

– Wir rufen den Wettbewerb „KUBI des Monats“ ins Leben und feiern 27 KUBI des Monats

– Maag Design setzt sich gegen 72 andere Bewerber durch und gewinnt mit dem KUBI den 1. Allgäuer Gründerpreis

– KUBI wird Teil der Ausstellung Boden!Bildung zum Jahr der Böden der Vereinten Nationen

– Die KUBI Community wächst in großen Schritten

– Ein Kunde – 5 KUBI

Liebe KUBI Fans,
Erfahrungen sind durch nichts zu ersetzen, als durch noch mehr Erfahrungen. Ein gutes Beispiel hierfür ist das KUBI-Frühjahrs-Explosions-Potential, das der KUBI ab Februar entwickelt. Ein Phänomen, das auftritt, wenn ganz ganz viele Menschen gleichzeitig, Frühlingsgefühle für den KUBI entwickeln.
Mein Tipp lautet also: Wenn Ihr Euch bereits für einen KUBI entschieden habt oder Euch den zweiten oder dritten zu legen wollt, wartet nicht bis zum Frühjahr (er passt auch neben den Weihnachtsbaum). Denn die Erfahrung sagt, die Lieferzeiten können bis zu 6 Wochen anschwellen. Seit wir den KUBI auf den Markt gebracht haben, gehen wir jedes Jahr mit einem sicheren und guten Gefühl ins neue Jahr „dieses Mal sind wir auf den Ansturm vorbereitet!“ Und wie soll man sagen, wir waren jedes Jahr vorbereitet, aber doch nicht da drauf! Ihr seid der Wahnsinn Leute, wirklich, wir danken Euch von ganzem Herzen, gratulieren allen KUBI des Monats, freuen uns auf ein neues Jahr mit Euch und verabschieden uns mit einem:
Dieses Mal sind wir vorbereitet! Last´s krachen.“

Euer Paradiesgarten und Maag Design Team

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu „10 Jahre KUBI Erfahrung

  1. Hallo,
    Wo ist denn der Paradiesgarten Maag?
    Ich möchte mir auch gerne einen Kubi zulegen und würde mir gerne ansehen, wie er idealerweise bepflanzt wird.
    Welche Termine haben sie für 2017 geplant in ihrem Paradiesgarten.
    Ich komme aus der Nähe von Trier.
    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung
    MfG Christine Treinen

     
    1. Liebe Frau Treinen,

      besonders schön, für weit angereiste, ist der Muttertag. Neben Kaffee und Kuchen, schönen Gesprächen, und spannenden Vorträgen, hat man genügend Zeit mal mit dem ganzen Team zu sprechen und den Paradiesgarten in voller Blüte zu erleben. Zu unserem traditionellen Muttertags Event: http://www.paradiesgarten.eu/paradiesgarten-maag/events/

      Den Paradiesgarten finden Sie im wunderschönen Allgäu! 🙂

      Paradiesgarten Maag
      Am Falchen 58
      86983 Lechbruck am See
      Kontakt und Anfahrt: http://www.paradiesgarten.eu/kontakt-und-anfahrt/

      Ein KUBI Workshop wo Sie selbst mit anpflanzen dürfen findet am 26.03.17 statt. Aber Sie können den KUBI auch in den Paradiesgarten Führungen sehen, am 23.04.17 und am 30.04.17. Zu den Führungen: http://www.paradiesgarten.eu/paradiesgarten-maag/fuehrungen/

      Und ab März haben wir wieder von Di.-Do. von 14-18 Uhr geöffnet, wo man den KUBI natürlich auch sehen darf.

      Wie Sie sehen haben Sie also einige Möglichkeiten, wenn Sie mal einen Kurzurlaub im Allgäu machen 🙂

      Wir freuen uns schon Sie bei uns zu begrüßen!

      Herzliche Grüße aus dem Paradiesgarten
      Rebekka Maag

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.