Die unglaublichen Entwicklungen im Paradiesgarten 3.0

Schon über ein Jahr ist es her, dass wir mit der gesammten Familie und all unseren Pflanzenschätzen vom Allgäu nach Norddeutschland gezogen sind, um uns einen großen Traum zu erfüllen. Wie es an unserem neuen Zuhause vorran geht zeigen wir euch hier.

Die Renovierung

Der 100 Jahre alte Hof brauchte dringend etwas Aufmerksamkeit und Liebe. Das Jahr begann zuerst mit der Renovierung der wichtigsten Räume. Also Tapeten runter, Balken frei legen und verputzen, Elektroleitungen, Böden, Heizungen und Fenster neu machen.

Ein kompletter Rundumschlag! Stetig bewacht von den beiden Katern Miro und Eldo.

Vorher-Nachher Rundgang durch den Garten

Willkommen im Vorgarten!

Um Bilder vollständig zu sehen die Pfeile verschieben.

Beginnen wir am Anfang, direkt neben unserer Bushaltestelle. Hier haben wir dieses Jahr den vertrockneten Rasen mit einem Trockenstandort Beet ersetzt aus Sukkulenten, Fetterhenne, Schwertlilie, Bronzefenchel und Lavendel.

Weiter am Wegesrand hat sich ebenfalls viel getan. Die kranken Äste der Rhododendron mussten weg. Der unter Gestrüpp versteckte Betontrog hat ebenfalls wieder einen Sinn erhalten. Hier werden verschiedene Hosta, Farne und Storchenschnabel gedeihen.

Herbst 2019 wurden alte und kaputte Fichten raus genommen. So bekommt der Vorgarten nun auch wieder Licht. In diesem Bereich soll ein kleines Rhododendron Wälchen zum durchstreifen entstehen.

Vorgarten Impressionen 2020:

Um Galerie Bilder durch zu gehen auf Punkte die tippen.

  • Band aus Frühlingsblühern
  • Blumenband vor dem Haus
  • Frühlingsband
  • Roter Ahorn im Topf
  • Himmelsschaukel
  • Rosenpflege
  • Rhododendron Garten
  • Rhododendron pflegen
  • Garten Rotenburg Wümme

Willkommen im Gemüsegarten im Innenhof!

Weiter geht es mit unserer Gartenrunde im geschützten Innenhof. Wo vorher eine karge Wiese war gedeihnt nun ein Gemüsegarten.

Die Grundlagen für den Gemüsegarten entstanden im Sommer 2019. Diesen Bereich hat Sibylle, als sie alles Vorbereitet hat damit die restliche Familie nach ziehen kann, angefangen.

Bereits jetzt gibt es rund um die Jahreszeiten immer frisches Gemüse zu essen.

Gemüsegarten Impressionen 2020:

Neben Gemüse fanden natürlich auch einige unserer Stauden ein neues Zuhause:

Willkommen auf dem Feld

Auch hier wurden 2019 kaputte Bäume für die künftigen Pflanzungen raus genommen.

Dieser Bereich soll über die Jahre ein gestalteter Waldgarten werden, der in einen kleinen wilden Nusshain aus Walnüssen und Esskastanien übergeht. Dafür möchten wir den Boden aufbessern. Die erste Übergangszeit haben wir für mehr leckeres Gemüse genutzt, dass wir im Herbst wort wörtlich Schubkarren weise ernten konnten.

Besonders schön war unser Bohnen Raum. Dieser war so ertragreich, dass wir bis zur nächsten Ernte im neuen Jahr jede Woche zu viert davon essen können. Wie genau wir das gemacht haben erfahrt ihr bald auf YouTube 😉

Das ist der herrliche Blick über unser Feld. Eigentlich war geplant mit diesem Bereich erst 2022 anzufangen (aber die Maags im Sandboden sind deutlich schneller voran gekommen als sie selbst gedacht haben und haben im Herbst noch eine 80m lange Kugelbaum Allee gepflanzt 😉 ). Diese Allee wird einer der Hauptwege durch den entstehenden Schaugarten.

Impressionen vom Gemüsegarten auf dem Feld:

Unfassbar wie viele Projekte im neuen Paradiesgarten bereits umgesetzt werden konnten, trotz vieler anderer Aufgaben die wir haben. Nicht zu letzt haben wir das euch und eure Unterstützung während Corona zu verdanken! Vielen Dank an Alle die bei uns im Shop bestellen. Wir sind ein kleines Familienunternehmen und wussten nicht wie es am neuen Standort laufen wird. Darum freut uns eure Treue besonders ♥ DANKE.

Wenn ihr nicht genug von unseren Garten Geschichten bekommen könnt, guckt doch mal auf unserem YouTube Kanal vorbei! Unter dem neuen Format “Paradise Diary” gibt es die ersten Videos:

Wir freuen uns euch nun 2021 endlich vor Ort begrüßen zu können!

> Seminare im Paradiesgarten

> Garten Führungen

Auf Instagram findet ihr übrigens tägliche Storys aus unserem Gartenleben. Jetzt @paradiesmaaag folgen.

Herzliche Grüße von Familie Maag!

About Rebekka Maag

Hallo! Ich bin Autorin und Künstlerin. Hier im Blog schreibe ich für Euch über besondere Bücher, leckere Rezepte, Bastelideen und Gartentipps. Mehr über mich erfahrt Ihr auf der Team-Seite.

4 Gedanken zu „Die unglaublichen Entwicklungen im Paradiesgarten 3.0

    1. Lieber Rudi,

      ich freu mich das dir unser Garten gefällt! Ich würde mich freuen wenn wir uns mal wieder sehen.

      Liebe Grüße aus dem Norden
      Rebekka

  1. Liebe Familie Maag,
    was ihr in eurer neuen Heimat schon alles geschafft habt ist unglaublich!!! Wir wünschen Euch für alle neuen Projekte gutes Gelingen und freuen uns auf das Frühjahr um endlich unseren Kubi neu zu bepflanzen. Liebe Grüße Thomas und Eva 😀

    1. Hallo liebe Eva!

      Wie schön von dir zu hören 🙂 Danke dir für deine lieben Worte und Wünsche. Wir können auch kaum den Frühling erwarten. Unser nächstes Projekt wird ein größeres Gewächhaus, das wollten wir schon immer. Ich wünsch Euch einen schönen Tag!

      Herzliche Grüße
      Rebekka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.