Rezepte aus der Allgäuer Manufaktur

 
Waldmeister Aperitif mit Erdbeeren und Zitronella-Likör

Cocktail Waldmeister Zutaten:
3 Waldmeistertriebe
2 Erdbeeren
1 TL Zitronella-Likör aus der Allgäuer Manufaktur
Prosecco
Eis zum Crushen

Waldmeistertriebe ernten und leicht anwelken lassen,durch das Welken erhält der Waldmeister mehr Geschmack. Waldmeistertriebe in das Eis geben und Crushen. Erdbeere in das Glas legen, Zitronella darüber gießen, gecrushtes Eis mit Waldmeister hinzufügen und mit Prosecco auffüllen.

 

Girsch-Limonade

GirschEin erfrischendes Getränk – frei nach dem Motto genießen anstatt ärgern.

Zutaten:
3 Zitronen
300 g Zucker
20 g Girsch
300 ml Wasser

Zitronen auspressen und mit Wasser sowie Zucker 10 – 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu einem Sirup einkochen. Kräuter abspülen, mit dem Sirup übergießen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag ab sieben und den Sirup in saubere Flaschen abfüllen. Im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren einen kleinen Schuss Girsch Sirup z.B. mit Mineralwasser aufgießen.

Wer gerne mehr erfrischenden Zitronengeschmack möchte: Eiswürfel und einen kleinen Schuss Zitronella dazugeben.

 

Möhren-Mohn-Muffins  – mit Hüttenzauberlikör und essbaren Blüten

MuffinZutaten für 4 Personen:
300 g Möhren, 2 TL Hüttenzauberlikör, 100 g gemahlene Haselnüsse, 50 g gemahlener Mohn, je 1/4 TL Nelken und Zimtpulver, 300g Mehl, 2 TL Backpulver, 1 Priese Salz, 1 Ei, 150 g Rohrzucker, 200 ml Buttermilch, 100 ml Öl, für den Zuckerguss Puderzucker, eine Priese Feengarten, Holundertraum oder Veilchentraum aus der Allgäuer Manufaktur.

Möhren geschält kleinraspeln. Möhrenraspel, Nüsse, Mohn und Hüttenzauberlikör mischen und mit Nelken und Zimt würzen. Mehl und Backpulver vermengen. Ei mit Rohrzucker cremig rühren. Öl und Buttermilch langsam untermengen. Beide Mischungen unterziehen. Den Teig in Papier-Backformen, oder Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20-25 Min. backen. Muffins aus dem Ofen nehmen. In der Form abkühlen lassen. Muffins stürzen und erkalten lassen. Währenddessen Puderzucker mit etwas Wasser und einem Schuss Zitronellalikör anrühren. Die Muffins damit einstreichen und eine Priese Feengarten in den Zuckerguss drücken.  Hierführ eignen sich die Blütenmischungen Feengarten mit Rose, Veilchentraum oder Holundertraum.

 

Glühwein mit Hüttenzauber – Likör
Tee und Kandis am Weihnachtsbaum
Liköre aus der Allgäuer Manufaktur;Hüttenzauber, Zitronella, Jo-Holler, Berggeheimnis

Zutaten für 4 Personen:
1 Flasche Rotwein (halbtrocken)
2-3 Bio-Orangen
Brauner Zucker
1 Stange Zimt, je 1/2 TL Kardmon und Nelken
Hüttenzauberlikör

Bio-Orange in feine Scheiben schneiden und mit den Gewürzen und dem Zucker in einen Topf geben, den Wein hinzugeben und langsam erhitzen, vor dem Kochen herunternehmen. Pro Glas Glühwein 2 cl Hüttenzauber hinzugeben und genießen.

 

Rosen-Herzen

Kekse Mürbeteig Kekse mit MarmeladeKekse Mürbeteig

Zutaten:
Grundrezept Mürbeteig für 300g Mehl
250g Puderzucker
125 ml (1/8 Liter) Kirschsaft
2-3 Teelöffel Rosenelixier aus der Allgäuer Manufaktur

1. Mürbeteig nach Grundrezept zubereiten, dünn ausrollen und die Herzen ausstechen.
2. Die Herzen backen.
3. Den Kirschsaft für die Glasur auf 2-3 Esslöffel einkochen, um die Farbe zu verstärken, mit Rosenelixier nach Geschmack und dem Puderzucker dick anrühren, Herzen damit bestreichen.

 

Ein Gedanke zu „Rezepte aus der Allgäuer Manufaktur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.