Kunst und Leben – „Boden!Bildung“

Natur & Moderne

„Man schützt was man liebt. Aber wenn Natur nicht mehr erlebt werden kann, wie soll man sie dann lieben lernen? Durch unser modernes Leben vergessen wir, wie wichtig die Rückkehr zum Verständnis von natürlichen Kreisläufen ist. Viele Menschen glauben, sie stehen außerhalb der Natur.“ (Quelle: Buch Gärtnern für die Seele, Sibylle Maag).

Natur begeistert

Am 27.08.2015 begann die besondere Kunstausstellung Boden!Bildung, und wir waren für Euch vor Ort. Auch der KUBI ist Teil der Ausstellung.

Kunst mit Statement

Wie könnte man besser auf etwas aufmerksam machen, wie mit Kunst? Sie ermöglicht uns einen neuen Blickwinkel einzunehmen, etwas verborgenes aufzudecken, oder ein Statement zu setzen.

Kunst und Leben

Die Kunstausstellung Boden!Bildung widmet sich eine der wohl wichtigsten Ressourcen der Erde: Der Boden unter unseren Füßen.

Verbrauch der Erde

Die Natur ist voller Wunder, Boden aber schreit nicht nach Aufmerksamkeit; dabei kann er ein sehr breit-gefächertes und spannendes Thema sein. Bunt, fröhlich und voller Leben. Vor allem aber auch ist es sehr wichtig auf unsere Weltböden aufmerksam zu machen. Erfahre mehr darüber im Artikel:

„Unsere Erde“

Kunst und Design mit Natur

Environmental Artist

Unser KUBI – ein ganzer Garten auf 1m², steht als Designobjekt „Beethochdrei“ auf der Kunstausstellung, unter dem Motto: Design mit Leben!

Die Kunstausstellung des Kurators Samuel J. Fleiner sorgt für internationale Aufmerksamkeit. Verdient, wie ich finde, denn Boden braucht Bildung.

Die Ausstellung auf der Sustainable Arts Biennale 2015 in Ihlienworth ist noch bis zum 17.10.2015 geöffnet und ist einen Ausflug wert. Adresse:  Zum Schönenfelde 3, 21775 Ihlienworth, www.rearthalle.de

Mit herzlichen Grüßen aus dem Garten
Rebekka Maag

Merken

Merken

Merken

About Rebekka Maag

Hallo! Ich bin Autorin und Künstlerin. Hier im Blog schreibe ich für Dich über meine lieblings Bücher, Rezepte, DIY-Ideen und Gartentipps. Mehr über mich erfährst Du auf der Team Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.