Gemüse im Winter anbauen – Die Top Wintergemüse

Eisblumen zieren meine Fenster und glitzernder Raureif hat sich auf den Garten nieder gelegt. Der perfekte Zeitpunkt um mit dem Kater auf dem Schoß und einer dampfenden Tasse Tee einen neuen Blogeintrag zu schreiben, denn viel zu tun gibt es jetzt im Garten nicht mehr. Trotzdem sind meine Gemüsebeete alles andere als leer!

Bilder von meiner Mam aus 2006 wie sie im Schnee erntet.

Schon meine Mutter hatte jeden Winter für Ernten gesorgt und frischen Lauch und Topinambur unter 30cm Schnee hervor gezaubert. Deshalb hat sich für mich dieses Jahr das neue Buch: „Coole Ernte“ von Melanie Öhlenbach besonders heraus getan, aber dazu gleich mehr!

Kalt und lecker: Gemüse im Winter

Anstatt Beete, Blumenkästen,

Kübel und den KUBI in den

Winterschlaf zu schicken,

kannst Du leckeres

Wintergemüse anbauen!

Meine Top Wintergemüse

Feldsalat

Feldsalat wächst bei mir überall. Im Garten, in Töfpen und am KUBI, unserem vertikalen Hochbeet. Dieses wunderbare Gewächs, wächst auch noch unter Schnee. Ist das nicht fastzinierend?

Gefrorener Feldsalat in meinem Gemüsebeet.

Lauch & Lauchzwiebeln

Dieses Gemüse darf in meinem Garten nie fehlen. Ich baue jeden Winter Lauch in meinem Garten an. Lauchzwiebeln die sich gut etabliert haben, kannst Du übrigens sogar mehrfach beernten. Das Zwiebelgrün verfeinert bei mir so gut wie jede Suppe.

Hier ein Dezember Bild von meinem Lauch im Gemüsebeet. Den offenen Boden schütze ich mit Laub.

Vogelmiere

Kennen wir aus der Wiese und ist ein fast unzerstörbares Wildkraut, das Deine Küche überraschend berreichern wird. Also von wegen Unkraut! Sie wächst schnell und üppig und das feine Mais-Aroma bereichert Kräuterquark und grüne Smoothies. Also geh mal in der Wiese auf die Suche und probier es aus.

Gut gefroren meine Vogelmiere im Garten. Auf Balkonen und im KUBI lässt sich Vogelmiere ganz leicht anbauen. Sie kommt wie von selbst.

Tipp: Meide es die gefrorenen Blätter zu berühren, sonst beschädigst Du sie vielleicht. Die Pflanzen werden von allein wieder auftauen. Also keine Sorge.

Asia-Salate & Kohl

Kohl ist so etwas tolles! Schnellwachsend und vielfältig. Die Kohlgewächse aus Asien bringen Farbe und würze in den winterlichen Salat. Ich baue seit Jahren den Asia-Salat ´Red Giant´an. Mit seiner leichten Schärfe verfeinert er jedes Jahr meine Küche. Grünkohl erntet man übrigens sowieso erst im Dezember wenn es Frost hatte.

So sieht mein Mangold im Dezember aus.

Spinat

Wer kennt ihn nicht? Anstatt aus der Tiefkühlabteilung vom Supermarkt kannst Du Deinen Spinat tiefgekühlt aus dem Garten haben. Spinat ist schnell heran gezogen und eignet sich auch super als indoor Microgreen. Spinat kann roh in den Salat oder kommt gekocht auf den Teller.

Mein Spinat, der ebenfalls so einiges aushält.

Tipp: Du wüsstest gerne mehr über Gemüseanbau? Dann besuch unseren Kurs: „Mini Farming – Gemüse, Obst und co.“ oder, falls Du gerade mit dem Gärtnern anfängst, unseren Gartenbasis Kurs.

Winterpostelein

Ein unscheinbares Pflänzchen aber extrem frosthart. Winterportulak ist mild im Geschmack und keimt erst, wenn der Sommer vorbei ist. Hierbei kann man nichts falsch machen! Der schmeckt auf jeden Fall.

Hier ein Foto von Winterpostelein (Winterportulak) aus meinem KUBI.

Wie mein KUBI diesen Winter übrigens aussieht, kannst Du hier entdecken: KUBI im Winterkleid.

Wann Pflanzt man eigentlich für die Winterernte? Nun, dass meiste Wintergemüse muss im August gepflanzt werden, damit es noch einwurzeln kann. Jedoch kannst Du Winterpostelein und Vogelmiere bei aufgetautem Boden auch von Dezember bis Februar pflanzen. Wenn Du mehr wissen willst, hier ein Buch-Tipp für Dich.

Coole Ernte! So schmeckt der Winter:

Diese und 20 andere robuste Gemüse lernst Du im Buch „Coole Ernte – Balkongärtnern im Winter“ von Melanie Öhlenbach kennen. Sie beschreibt alles was Du wissen musst über Aussaat, Pflege, Ernte und Winterschutz.

„Dieses Buch ist für alle, die – wie ich – vom Balkongärtnern nicht genug bekommen und ihren grünen Daumen auch zur ungewohnten Gartenzeit ausprobieren wollen.“

Schon auf den ersten Seiten wird einem als Gartenanfänger das nötige Wissen vermittelt, das für eine gute Winterernte wichtig ist. Alles wird verständlich und eindeutig erklärt. So findet sich zum Beispiel gleich auf Seite 8 der wichtige Hinweis, dass Du für eine Winterernte einen Südbalkon haben solltest. Denn gerade in der dunklen Jahreszeit geht es um jeden Sonnenstrahl.

Meine Petersilie im Dezember. Auch im Winter können Kräuter unsere Küche bereichern.

Das Buch beschäftigt sich nicht nur mit Gemüse, sondern auch mit Kräutern, Microgreens und Indoor Gardening im Winter. Wenn Dich also Winteranbau genauer interressiert ist dieses Buch jeden Cent wert! Viel Spaß beim lesen:

16,00€

Buch bestellen über Amazon Partnerlink*

Wir lieben Bücher! Du hast selbst einen Buch Tipp zum Thema oder etwas zu diesem Buch zu erzählen? Wir freuen uns über Deinen Kommentar. Viel Spaß beim Lesen. Wir berichten nur über Bücher, die uns allen auch wirklich gut gefallen.

*Wenn Du durch unsere Empfehlung über einen Partnerlink bestellt, unterstützt Du unsere Arbeit. Wir danken Dir für Deine Unterstützung!

Herzliche Grüße aus dem Paradiesgarten
Rebekka Maag

About Rebekka Maag

Hallo! Ich bin Autorin und Künstlerin. Hier im Blog schreibe ich für Dich über meine lieblings Bücher, Rezepte, DIY-Ideen und Gartentipps. Mehr über mich erfährst Du auf der Team Seite.

2 Gedanken zu „Gemüse im Winter anbauen – Die Top Wintergemüse

  1. Ich vermisse Fotos von den Wintergemüsen/Salaten aus dem Kubi.
    Meiner steht auf einem Südbalkon. Sieht nicht so sauber aus und ich frage mich, was ich vielleicht falsch mache, denn ich
    Habe nur einige Öffnungen belegt.
    Danke für eventuelle Hinweise

    1. Moin liebe Wilma,

      Im Beitrag „KUBI im Winterkleid“ findest Du aktuelle Winterfotos von meinem KUBI: https://www.paradiesgarten.eu/2021/12/kubi-im-winterkleid/
      Und wie Du Ihn Dir im Winter schön machen kannst.

      Im Beitrag „KUBI Winterfest machen“ findest Du alles zum Thema Winter und KUBI. Unter anderem auch das KUBI Reinigungs YouTube Video: https://www.paradiesgarten.eu/2015/10/kubi-winterfest-machen/

      Ich hoffe dass das Deine Fragen beantwortet! 🙂

      Mit besten Grüßen aus dem Paradiesgarten,

      Rebekka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.