Buch Tipp: „Kräutercocktails, Powersmoothies & gesunde Mocktails“

 

Trendgetränke aus dem Garten

Wie wäre es mit einem Basilikum-Martini? Löwenzahn-Tonic? Oder einem Brombeer-Grappa und danach Girsch-Eistee. Traut Ihr Euch ein Brenneselsorbet zu essen? ;-D An coolen Ideen mangelt es hier defintiv nicht! Über 300 Rezepte und Mixkreationen mit und ohne Alkohol erwarten Euch. Das Beste: Ihr findet fast alles vor Eurer Haustüre – Sozusagen von der Hecke direkt ins Glas! So wird zum Beispiel aus den Rotkleeblüten in Eurer Wiese ein leckerer Sirup, aus dem ihr weitere Getränke mixen könnt. Klingt gut? Wird besser!

Leichte Grundlagen zu großen Highligts

Auf 176 Seiten gibt es viel zu entdecken. Die Grundrezepte sind einfach, gut beschrieben und sofort Genussbereit. Aus den leckeren Grundlagen wie Sirupe, Bitter, Tees und Alkoholansätzen entstehen viele weitere Geschmackserlebnisse. Die daraus entstehende Vielfalt sorgt dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Egal ob Heißgetränke, Eiscocktails, Iced Coffee, Eistee, Smoothies, Kräutercocktails oder Mocktails. Ein Buch das Spaß macht und seinen Preis auch wert ist.

Bezaubernd, köstlich und Gesund!

Besonders gefallen mir die vielen Tipps zur Anwendung und Gesundheit. Hier spürt man die Liebe fürs Detail und die Achtsamkeit der Autorin. Zum Beispiel finden sich hier regionale alternativen zu Industriezucker! Gerade bei gekauften Getränken sind viele Inhaltstoffe enthalten auf die man getrost verzichten kann. Weniger ist mehr. Zeit für leckere Alternativen aus der Region und Natur.

♥ Powersmoothies aus Superfoods
♥ Bunte Getränke aus Früchten, Kräutern und Blüten neu erfunden
♥ Blüten, Früchte Wildkräuter und Kulturpflanzen – jede Menge Aroma und Augenschmaus
♥ Aromatisierte Sirupe und Alkoholansätez aus Basisrezepten
♥ Eisige Genüsse – Eiscocktails selbst gemacht
♥ Heiße Getränke für kühlere Tage

Viel Spaß beim Mixen!

Von Elisabeth Maria Mayer
ISBN 978-3-7020-1863-4
Hardcover
durchgend farbig bebildert
176 Seiten
Leopold Stocker Verlag

€ 19,90
>> Buch bestellen über Amazon Partnerseite*

.

Wir lieben Bücher! Ihr habt selbst einen Buch Tipp zum Thema oder etwas zu diesem Buch zu erzählen? Wir freuen uns über Eure Berichte. Viel Spaß beim Lesen und vielen Dank an den Leopold Stocker Verlag für das kostenlose Rezessionsexemplar. Wir berichten nur über Bücher, die uns allen auch wirklich gut gefallen.

*Wenn Ihr durch unsere Empfehlung über einen Partnerlink bestellt, unterstützt Ihr unsere Arbeit. Wir danken Euch für Eure Unterstützung! 🙂

Herzliche Grüße aus dem Paradiesgarten
Rebekka Maag

Video: Kein Platz und trotzdem Garten!

 

Ideen für kleine Beete!

Auch in kleinen Gärten, lässt es sich erfolgreich Gärtnern! Mit intelligenter Flächennutzung. Wir zeigen Euch multifunktionale, kreative Lösungen, platz- und zeitsparende Beete, pflegeleichte Pflanzen für den kleinen Garten und wie man Vorhandenes in Neues integriert. Eigentlich sollte dieses Video ja ein Buchtrailer werden, aber dieses Thema ist einfach so spannend und vielseitig, dass ich es nicht lassen konnte, mehr daraus zu machen – Euch erwartet also eine ganze Menge 😉 Ich wünsche Euch viel Spaß und hoffe Euch gefallen und inspirieren die Gedankenanstöße und Ideen.

 

QUELLEN & LINKS:

Insekten ansiedeln und unterstützen: https://www.paradiesgarten.eu/2017/11/ergebnispapier-insekten-ansiedeln-und-unterstuetzen/

Buch „Leben auf dem Lande“*: https://amzn.to/2G6ZEDA

Buch „Vertikales Gemüse“*: https://amzn.to/2G3CNJd

Buch „Kein Platz und trotzdem Garten“*: https://amzn.to/2NMNDJV

Auf kleinem Raum gärtnern
Kartoffeltasche und Obstkistenprojekt. Aus dem Buch: Kein Platz und trotzdem Garten – Ideen für kleine Beete
Betonsteinbank mit kleinem Beet. Aus dem Buch: Kein Platz und trotzdem Garten – Ideen für kleine Beete
Eckbeet aus Gabionen mit Insektenhotel. Aus dem Buch: Kein Platz und trotzdem Garten – Ideen für kleine Beete
Sibylle Maag im Paradiesgarten. Hangbeet mit kleinem Teich. Aus dem Buch: Kein Platz und trotzdem Garten – Ideen für kleine Beete

*Partnerlink. Vielen Dank für die Unterstützung 🙂

 

Kompostieren im Garten

 

Wie Ihr einen tollen Kompost in Eurem Garten bekommt, erklärt Euch Tom Bernhardt in seinem spannenden Gastbeitrag über Kompostierung! Er hat für Euch einige Tipps zusammen gestellt, die Euch sicher gefallen werden. 3 Gründe warum Ihr mit dem Kompostieren anfangen solltet und 3 Tipps wie es Euch auf jeden Fall besser gelingt:

Kompostieren – warum Du es unbedingt probieren solltest und wie Du am besten anfängst!

Das Wochenende steht vor der Tür und Du freust dich riesig über das wunderschöne, sonnige Frühlingswetter! Du verspürst den Tatendrang, bei dieser großartigen Stimmung im Freien Deine Gartenprojekte anzupacken. Vielleicht möchtest Du Beete auf Deinem neuen Grundstück anlegen und dieses Jahr Dein Anwesen in eine grüne Oase verwandeln!?

Aber unabhängig davon, was Du Dir nun vorgenommen hast, benötigst du in 90% der Fälle eine bestimmte Schlüsselkomponente: Nämlich nährstoffreiche Erde, die Deinem Garten neues Leben einhaucht und Deinen Pflanzen zu kräftigem Wachstum verhilft.
Deren Beschaffung fühlt sich für die meisten frischgebackenen Eigenheim- und Gartenbesitzern aber vielmehr wie eine angezogene Handbremse an, als eine willkommene Unterstützung im Garten. So wäre Deine Zeit doch besser direkt im Garten genossen, als mit einer Fahrt zum Baumarkt. Dort steht man (zurecht) etwas ratlos vor einer riesigen Auswahl an verschiedensten Erden. Schlussendlich wollen die Erdsäcke noch getragen werden.
Eine eigene Erd-Quelle, die Dir beste Erde direkt in Deinem Garten erzeugt, klingt doch viel verlockender, oder?

Diese drei Gründe, mit dem Kompostieren zu beginnen, werden Dich begeistern. Im Anschluss geben wir Dir noch drei Tipps mit auf den Weg, wie Du als Einsteiger am besten anfängst, um in kurzer Zeit zu perfekter Komposterde zu gelangen und ein praxisorientierter Kompostprofi zu werden!

Kompostieren im Garten weiterlesen

Buch Tipp: „Trockenmauern – Bauanleitungen, Lebensräume & Bepflanzung“

 

STEIN-Zeit: Zeit für Steine. Hurra! Na endlich – Ein gutes Buch zu Trockenmauern.

Steine und Trockenmauern hören sich doch irgendwie nach einem trockenen Thema an, oder? Man hört Steinmauer und denkt im schlimmsten Fall an eine graues, trostloses Band aus Steinen das irgendwie den Parkplatz zusammenhält.

Können wir Euch vom Gegenteil überzeugen? Wir werden sehen! Denn diese Mauern können nicht nur schön sein, sondern auch Lebensräume für besondere Pflanzen und Nützlinge, die wir im Garten alle so schätzen und auch dringend brauchen.

Beispiel Bild einer Natursteinmauer aus dem Paradiesgarten Maag. Abends wärmen uns die Steine am Sitzplatz noch lange den Rücken 🙂

STEIN-Reich

Wer kennt das? Man gräbt im Beet und stößt auf einen großen Stein. Die wenigsten denken dann:

„Wie super, was ich alles damit anfangen kann!“

Steine im Garten sind für manche wie der Stein im Schuh. Dabei haben Steine so viele Vorteile und können, richtig eingesetzt, wunderbare Möglichkeiten schaffen. Jede Mauer ist ein Unikat und kunstvoll arrangiert ein echter Hingucker. Bisher war mir gar nicht klar, wie viele verschiedene Arten an Mauern es gibt. Von schlicht und modern bis hin zu romantisch wild. Eine fülle an wirklich zauberhaften Bildern zeigen, was alles möglich ist.
Buch Tipp: „Trockenmauern – Bauanleitungen, Lebensräume & Bepflanzung“ weiterlesen

Buch Tipp: „Hühner halten – artgerecht und natürlich“

 

Die eigne kleine Hühnerschar

Hühner im Garten zu halten ist etwas Wunderschönes. Als wir etwa vor 15 Jahren das erste Mal Hühner bekamen war die Freude groß, aber es gab einiges zu lernen. Wir hatten zwar vorher schon Enten, aber Enten sind eben keine Hühner. Unsere Gefiederten Freunde haben ihren ganz eigenen Charakter. In diesem Buch, das ich Euch vorstellen möchte, erfahrt Ihr auch etwas über das natürliche Verhaltensmuster von Hühnern.

Buch Tipp: „Hühner halten – artgerecht und natürlich“ weiterlesen

Unser neues Buch „Kein Platz und trotzdem Garten“

 

Endlich sind sie da, unsere ersten Belegexemplare! Ab dem 14.02. ist unser drittes Buch nun offiziell im Buchhandel erhältlich.

Die biologisch geführten und unterschiedlichen Gartenräume, die in unserem Paradiesgarten über die Jahre entstanden sind, zeigen: Das, was im Großen geht, geht oft auch im Kleinen.“

Unsere kleine Autorenfamilie am Werk

Ein Buch zu schreiben ist wie ein kleines Abenteuer zu beschreiten, denn am Anfang ist das Ziel der Reise noch nicht unbedingt klar. Die unbeschriebenen Seiten füllen sich langsam mit Ideen, Bildern, Texten, handgezeichneten Illustrationen, und am Ende ist man selbst überrascht. Unser neues Buch „Kein Platz und trotzdem Garten“ weiterlesen

Unser neues Buch! „Vertikales Gemüse“

 

Es ist endlich so weit! Kurz vor Weihnachten hielten wir das erste Exemplar in den Händen und jetzt ist unser erstes gemeinsames Buch auch im Handel erhältlich. Ein wirklich wunderbarer Start ins neue Jahr

Dieses Buch zu schreiben war uns allen eine große Freude und definitiv das Highlight 2017.  Unser neues Buch! „Vertikales Gemüse“ weiterlesen

Buch Tipp: „Mein Garten summt! Ein Platz für Bienen, Schmetterlinge und Hummeln“

 

Lebendige Gärten

Es ist die pure Freude, durch den Garten zu mäandern und die Farbenpracht eines Schmetterlings zu bestaunen. Noch ganz verzaubert entdecken wir emsige Bienen und Hummeln, während uns der süße Duft der Blüten auf unserem Weg begleitet.
Buch Tipp: „Mein Garten summt! Ein Platz für Bienen, Schmetterlinge und Hummeln“ weiterlesen

Buch Tipp: „Bienen: 104 besondere Arten aus aller Welt in faszinierenden Nahaufnahmen“

 

Faszination Biene

Vom knuffigen Plüschbär, über die süße Fee, bis hin zur eleganten Schönheit – Die Welt der Bienen steckt voller Wunder und Überraschungen. Soll das wirklich eine Biene sein? Buch Tipp: „Bienen: 104 besondere Arten aus aller Welt in faszinierenden Nahaufnahmen“ weiterlesen