Workshop: Insekten im Frühjahr ansiedeln und unterstützen

 

Auch im Frühjahr noch ein wichtiges Thema. Wir müssen den Insekten helfen! Jeder kann etwas tun und wir zeigen Euch wie.

Nach der Schreckensnachricht das etwa 75% der Insekten verschwunden sind, ist klar das wir etwas machen müssen. Die gute Nachricht ist, das wir auch alle etwas tun können! Wir haben das Wissen und teilen es gerne mit Euch. Die Tiere und die Umwelt braucht uns nicht nächsten Monat, sondern am besten gestern. Egal ob auf Balkon, Terrasse oder im Garten. Workshop: Insekten im Frühjahr ansiedeln und unterstützen weiterlesen

Vortrag: „Leben, Arbeiten, Wohnen der Zukunft“

 

„Zukunft ist kein Zufall, sondern eine Konsequenz.“
Rebekka Maag

Die Grüne Branche verändert sich. Digitalisierung, Globalisierung, Klimawandel, Demografischer Wandel und Ressourcenknappheit betreffen uns alle. Sprechen wir über Zukunft. Wie wollen wir in Zukunft arbeiten, leben und wohnen? Wie können wir als Designer, Architekten und Landschaftsplaner auf die kommenden Wünsche reagieren?

Hinter den Kulissen
Live dabei

Die Zukunft kann so vielfältig sein. Die Zukunft kann so interessant sein. Aber die Gegenwart, jeder einzelne Schritt JETZT, sorgt dafür, dass eine lebenswerte Zukunft erst entstehen kann.

Seit mehr als 15 Jahren beschäftigen wir uns mit Zukunftsthemen. Wo geht es hin? Wie wollen wir in Zukunft die Menschen begeistern? Was wird der nächste große Trend? Am 07.02.18 haben wir als Einblick ins Thema für Euch einen Vortrag aufgenommen. Vortrag: „Leben, Arbeiten, Wohnen der Zukunft“ weiterlesen

Paradiesgarten erhält Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission

 

Logo der Bildung für nachhaltige EntwicklungEs gibt etwas zu feiern: Wir freuen uns sehr Euch berichten zu können, dass unser Paradiesgarten Maag als herausragendes Projekt ausgezeichnet wurde!

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das Bildungsprojekt Paradiesgarten in Lechbruck am See als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen: Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Paradiesgarten erhält Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission weiterlesen

Vorschau 2013 – Nachhaltige Entwicklung

 

Daumen Hoch Hand Erde

Einladung sich für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen. Ja, aber wie?

Bei uns könnt Ihr aktiv mitwirken! Es geht rund um die Themen: nachhaltige Architektur, Planung und Entwicklung für Gelände, Region, arbeiten und leben.

Unser Projekt wächst:Bäume Buch Wachstum

Die Planungsphase für unser neues Unternehmensgelände beginnt 2013!  Unser gesamtes Unternehmen wird in den nächsten 2 – 3 Jahren umziehen, unser soziales Projekt Paradiesgarten erweitert sich, wir feiern 2013 unser 10-jähriges Bestehen….

Daumen HochDas alles zusammengenommen ergibt ein sehr spannendes Jahr, vor allem, da wir unsere Planungsphasen öffnen und Interessierte daran teilnehmen können, uns begleiten  können, Ideen einbringen etc. Wir möchten auch Platz für andere Projekte schaffen (alle die mit der Natur arbeiten wollen sind willkommen).

Sie haben Interesse oder kennen jemanden der Interesse haben könnte? Wir informieren Sie gern.

Grundsätzlich beschäftigen wir uns für das neue Projekt mit den Themenkreisen:

– nachhaltige Architektur (speziell mit Modulbauweise)
– nachhaltiger Planung und Entwicklung für Gelände, Region, arbeiten und leben.

Mitwirken ja aber wie?Erde Hände Hand

Das neue Projekt entsteht und Sie möchten mitgestalten, mitwirken, sich für die Natur einsetzten, ein Praktikum absolvieren, suchen Themen für Ihre Diplomarbeit, suchen Platz für Ihr eigenes Projekt? Sie möchten unser Projekt unterstützen?… Wir sind offen für kreative Ideen.

Es gibt viele Möglichkeiten sich für die Zukunft der Region einzusetzen. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.